Gerd Christian

Gerd Christian – Ein Erfolgsgarant für Veranstaltungen!

Der Bekanntheitsgrad von Gerd Christian ist auch nach über 40 Jahren Bühnenpräsenz ungebrochen und hat sich mittlerweile konstant auf das gesamte Bundesgebiet ausgeweitet. Der charmante Publikumsliebling ist ein Garant für erfolgreiche Veranstaltungen!

Die Erfolgsgeschichte Gerd Christians mit seinem Kultsong und Millionenseller „Sag ihr auch, ich lieb sie immer noch“ (Hit des Jahres 1979) jährt sich 2016 zum 37. Male. Für die Plattenfirma AMIGA (heute SONY) wurde er ausgewählt Hits wie „Gloria“ (Umberto Tozzi), „So bist Du“ (Peter Maffay), „Santa Maria“ (Guido & Maurizio De Angelis, auch bekannt als Oliver Onions, Roland Kaiser) zu interpretieren. Sein Bekanntheitsgrad ist auch nach 43 Jahren Bühnenpräsenz ungebrochen und hat sich mittlerweile konstant auf das gesamte Bundesgebiet ausgeweitet. Prime-Time-Show-Sendungen, wie z.B. „Lustige Musikanten“ (ZDF), „Weihnachten mit Marianne & Michael“ (ZDF), „Die Schlager des Jahres“ (MDR), „Musik für Sie“ (MDR), „Aktuelle Schaubude“ (NDR) u.v.a., buchen den charmanten Publikumsliebling regelmäßig. Eine hochkarätige Live-Präsenz (Schlagerstarparaden, „Musik für Sie“-Tournee) zählt ebenfalls zu seinen aktuellen Referenzen.



Bevor Gerd Christian seine Karriere als Solist startete, gehörte von 1973 bis 1979 Fritzens Dampferband an, die auch Sprungbrett für Nina Hagen und Achim Mentzel war. Gleich seine erste Single „„Sag ihr auch, ich lieb sie immer noch““, die 1979 bei der DDR-Plattenfirma Amiga erschien, verhalf dem Sänger zum Durchbruch. Den Song hatte sein Bruder Holger Biege für ihn komponiert, der Text war Fred Gertz eingefallen.



Der Greifswalder zog 1960 mit seiner Familie nach Berlin. Im Ostteil der Stadt, der damals die Hauptstadt der DDR war, erlernte er den Beruf des Zimmermanns. Im Anschluss daran absolvierte er eine dreijährige Ausbildung an der Friedrichshainer Musikschule. Nach bestandener Prüfung erhielt er, wie es in der früheren DDR üblich war, 1973 seinen Berufsausweis als Sänger und galt fortan als professioneller Interpret. Erste Bühnenerfahrung sammelte er bis 1979 bei Fritzens Dampferband und wurde als Solosänger schlagartig mit dem Lied „“Sag ihr auch““ in der DDR populär. Von der Single wurden mehr als eine Million Exemplare verkauft. Nach der Wiedervereinigung entdeckten viele Interpreten den Titel für sich. Mehr oder weniger erfolgreiche Coverversionen gibt es unter anderem von Bernhard Brink, Leonard und den Kastelruther Spatzen. Gerd Christian war ständiger Gast in den Unterhaltungssendungen des DDR-Fernsehens wie „„Ein Kessel Buntes““ oder „„Da liegt Musike drin““. Allein den Jahren 2000 bis 2008 brachte der Künstler über 20 Single und 5 Alben auf den Markt. Titel wie „„Tanz mit mir““ und „“Zähl nicht nur die Jahre““ eroberten die Charts der Radiosender.


Dos Santos Entertainment
Kontakt Soares dos Santos
Telefon +49 30 60983278
Mobil +49 176 29150242
Mail: dossantos-entertainment@mail.de

top