Duo Faller

Duo Faller – Erleben Sie eine musikalische Weltreise!

Lassen Sie sich fallen und genießen Sie zauberhafte, gefühlvolle und stimmungsvolle Melodien. Zu Repertoire vom Duo Faller gehört sowohl klassische als auch Unterhaltungsmusik – Operetten, Schlager, Tangos und Folkmusik verschiedener Nationalitäten.

Das Duo Faller begeisterte u.a. im Großen Saal im Konzerthaus in Berlin, im Französischen Dom, in der Philharmonie Berlin und im Casino Baden-Baden. Auftritte führten das Duo bereits nach Spanien, Indien, Italien, Israel, China und Russland. Im Jahre 2004 und 2008 wurde das Duo Faller für ihr Programm in der spanischen Stadt Logrono mit einem Diplom des Festivals „Esmeralda“ ausgezeichnet.

Für die Adventszeit bietet sich das Weihnachtsprogramm mit dem Tenor Alexander Steinbrecher an!

Veredeln auch Sie Ihre Veranstaltung mit einem Auftritt vom Duo Faller!


Oxana Faller spielt die Domra, ein altes russisches Zupfinstrument, deren Stimmung und Mensur der europäischen Laute oder der Mandoline ähnlich sind. Die dreisaitige Domra ist wie die Balalaika, ein altes russisches Zupfinstrument, deren Stimmung und Mensur der europäischen Laute oder der Mandoline ähnlich sind. Die dreisaitige Domra ist wie die Balaaika gestimmt, als deren Vorgänger sie gilt. Oxana hat eine Musikschule besucht, später an der Staatlichen Musikhochschule im Ural das Fach Domra studiert und danach 16 Jahre in einem Staatlichen Volksinstrumentenorchester gespielt. Zusammen mit diesem Orchester hat sie mehrere CDs aufgenommen.



Dmitry Faller spielt das Bajan, das russische Knopfakkordeon. Das Instrument wurde nach dem legendären russischen Dichtersänger bzw. Märchenerzähler Bojan benannt. Für das griechische Altertum würde man eine solche Person einen Rhapsoden oder für das keltische Mittelalter eine Barden nennen. Dmitry hat nach seiner Ausbildung an einer Musikhochschule am Staatlichen Konservatorium im Ural das Fach Knopfakkordeon studiert. Er arbeitete als Konzertmeister im Harmonika-Orchester der Stadt Ekaterinburg, später im Volksinstrumenten-Orchester Ekaterinburg als Akkordeonist. Dem folgte ein 10-jähriges Engagement im Ensemble „Smaragd“ beim Theater „Musikalische Komödie“ der Stadt Ekaterinburg mit Inszenierungen im In-und Ausland. Mit dem Ensemble erhielt er für das Konzertprogramm „DEJAVU“ den Gouverneurspreis des Gebietes Swerdlowsk und produzierte mehrere CDs.




Dos Santos Entertainment
Kontakt Soares dos Santos
Telefon +49 30 60983278
Mobil +49 176 29150242
Mail: dossantos-entertainment@mail.de

top